Kategorienarchiv: Uncategorized

Mrz 28

7. Spieltag 2. RLP-Liga Süd: Big Points gegen Neustadt

Am 7. Spieltag war Lambsheim zu Gast beim Post SV Neustadt, wo es nochmal darum ging den Klassenerhalt zu festigen. Auch Neustadt hatte dieses Ziel und trat daher in Bestbestzung mit den Brettern 1-7 an. Vom Durchschnitt beider Teams war ein ausgeglichener Kampf zu erwarten. Lambsheim startete gut in die Partien und nach ca. zwei …

Weiter lesen »

Okt 06

Neustart Clubabende und Mannschaftsspielbetrieb

(von Dieter Hess und Michael Achatz) Liebe Vereinskollegen, endlich ist es soweit, wir möchten euch gerne wieder zu den Clubabenden einladen. Ab 22.10.2021 um 19:00Uhr ist unser Spiellokal wieder geöffnet. Wie zu erwarten ist auch ein Clubabend aber nur unter einem Corona Hygienekonzept durchführbar. Wir machen uns hierbei das Hygienekonzept des Schachbundes Rheinland-Pfalz zunutze, wie …

Weiter lesen »

Dez 21

Jahresabschlussturnier

(von Dieter Hess) Liebe Vereinskollegen, das Jahr ist fast geschafft und die Feiertage stehen vor der Tür. Es war ein aufregendes, verrücktes, herausforderndes und anstrengendes Jahr. Corona und die Aussetzung des Spielbetriebs waren unsere Begleiter und werden dies auch noch auf unbestimmte Zeit bleiben. Dennoch sollten wir den Optimismus und die Willensstärke nicht verlieren. So …

Weiter lesen »

Mrz 18

Corona-Auszeit

Auf Grund der aktuellen Corona Pandemie und den notwendigen Maßnahmen, welche die Bundesregierung angeordnet hat, wird das Jugendtraining und die Vereinsabende bis auf Weiteres ausgesetzt.   Die Unterbrechung des Spielbetriebes gilt auch für die Mannschaftskämpfe im pfälzischen Schachbund auf zunächst unbestimmte Zeit.

Nov 10

Gastspieleinsätze in der 1. Pfalzliga: Ludwigshafen II gewinnt / Haßloch verliert

In der 1. Pfalzliga waren wieder drei Lambsheimer Spielerinnen und Spieler für ihre Gastvereine im Einsatz. Ralph Ritter konnte hierbei beim 4,5:3,5 Sieg ein wichtiges Remis gegen Tobias Göttel erzielen.   5 2 SK 1912 Ludwigshafen   II 1968 3 SC Niedermohr-Hütschenhausen 1913 4½ 3½ 3.7 1 2 Bruch,Jochen 2171 2 Müller,Markus 2131 0 1 0.56 2 …

Weiter lesen »

Aug 12

23. Freundschaftskampf zwischen Lambsheim und Haßloch

Am vergangenen Freitag war es wieder soweit und man traf sich in Haßloch zum 23. Vergleichskampf beider Vereine. Vor Spielbeginn gab es zunächst ein Abendessen, so dass man gut gestärkt in die Partien gehen konnte. Gespielt wurde diesmal an 12 Brettern mit einer Bedenkzeit von 90 Minuten pro Spieler. Die Partien sind jedes Jahr eine …

Weiter lesen »

Jul 06

Jugendfest Lambsheim

(Bericht Alexander Beck) Am Samstag, 29.06.2019 fand die zweite Auflage des Lambsheimer Jugendfestes statt und auch der SC Lambsheim war wiederum mit einem Team vor Ort, um den Jugendlichen das Schachspiel näher zu bringen. Bei hervorragendem, fast schon zu heissem Wetter, waren wir mit einem Gartenschach, „normalen“ Spielgarnituren und einem Dreierteam vertreten. Im Laufe des …

Weiter lesen »

Jun 18

Grillfest mit Siegerehrung

Am 14.06. fand unser jährliches Grillfest statt. In diesem Rahmen wurden auch die Vereinsmeister des Jahres 2018 geehrt. Vereinsmeister 2018 wurde Günther Trapp. Seniorenvereinsmeister wurde Franz Emrich und Seniorenblitzmeister wurde Kurt Appel. Bei leckerem Essen und Trinken wurde über die vergangene Saison gesprochen, oder Pläne für die bevorstehende Spielzeit geschmiedet. Am Grill kümmerte sich Dieter …

Weiter lesen »

Jan 14

4. Spieltag Kreisliga: Lambsheim IV verliert gegen Ludwigshafen IV

In der Kreisliga musste man sich mit 2:4 gegen Ludwigshafen geschlagen geben. Zur Tabelle   4 7 SC 1997 Lambsheim   IV 1242 6 SK 1912 Ludwigshafen   IV 1336 2 4 2.5 1 1 Wacker,Manfred 1567 1 Beyer,Thomas 1385 0 1 0.74 2 6 Aichert,Bjarne Vincent 1230 2 Schneekloth,Udo 1581 ½ ½ 0.11 3 3 Reichardt,Henrik 1305 3 …

Weiter lesen »

Jan 14

Olaf Nazarenus und Roland Ollenberger gewinnen Kombi-Turnier in Worms

In drei Disziplinen mussten sich hierbei die 2-er Teams beweisen. Es standen Schach960, Tischfussball und Darts auf dem Programm. Die Sieger des Turniers waren am Ende Olaf Nazarenus und Roland Ollenberger Zur Turnierseite

Ältere Beiträge «