Michael Achatz

Informationen zum Autor

Angemeldet seit: April 10, 2015

Aktuelle Beiträge

  1. ICCF: CCM (Correspondence Chess Master) Titel für Michael Achatz — Juni 18, 2018
  2. Juniblitzturnier: Dragoslav Jevtovic mit zweitem Turniersieg in 2018 — Juni 13, 2018
  3. 21. Lambsheimer Jugendopen: 96 Teilnehmer beim Lambsheimer Jugendschachturnier — Juni 6, 2018
  4. XX1. Rhein-Main-Open 2018: Werner und Thomas Mühlpfordt wieder am Start / Thomas mit Platz 20 und Leistung von 2055 DWZ — Juni 3, 2018
  5. 21. Lambsheimer Jugendopen: Es ist angerichtet — Juni 1, 2018

Liste der Autorenbeiträge

Jun 18

ICCF: CCM (Correspondence Chess Master) Titel für Michael Achatz

Mit seinem 4. Sieg im Nordseecup gegen Ola P. Mogstad aus Norwegen konnte Michael Achatz die 2. CCM (Correspondence Chess Master) Norm erzielen und sich somit den Titel Correspondence Chess Master sichern. Mit aktuell 6,5/9 belegt Michael Platz 1 am 6. Brett, wobei noch eine Partie gegen den Belgier Philippe Boreux offen ist. Zur Tabelle …

Weiter lesen »

Jun 13

Juniblitzturnier: Dragoslav Jevtovic mit zweitem Turniersieg in 2018

Nach seinem Sieg im Februarblitzturnier konnte Dragoslav Jevtovic nun auch das Juniblitzturnier mit 9/9 für sich entscheiden. Platz 2 ging an Olaf Nazarenus und Platz 3 an Alexander Beck. In der Gesamtwertung führt weiterhin Olaf Nazarenus mit 56 Punkten vor Dragoslav Jevtovic mit 55 Punkten. Zur Gesamtwertung Zum Juniblitzturnier

Jun 06

21. Lambsheimer Jugendopen: 96 Teilnehmer beim Lambsheimer Jugendschachturnier

(Bericht von Dieter Hess) 96 Teilnehmer durfte der Vereinsvorsitzende Alexander Beck am 02.06. beim 21. Jugend-Open begrüßen. Das sonnige Wetter und die Karl-Wendel-Schule mit ihren Grünflächen boten den Jugendlichen beste Spielbedingungen und ausreichend Platz sich in den Pausen auszutoben. Insgesamt wurden an diesem Tag rund 350 Partien gespielt. Viele Teilnehmer kamen aus der Region, aber …

Weiter lesen »

Jun 03

XX1. Rhein-Main-Open 2018: Werner und Thomas Mühlpfordt wieder am Start / Thomas mit Platz 20 und Leistung von 2055 DWZ

Vom 30.05 – 03.06 fand wieder das Rhein-Main-Open statt und Werner und Thomas Mühlpfordt waren wieder mit am Start. Im A-Turnier waren 107 Teilnehmer am Start und Thomas Mühlpfordt konnte mit 4,5/7 einen starken 20. Platz erzielen bei einer DWZ-Leistung von 2055 Punkten. Dies bedeutet einen DWZ-Gewinn von +62 Punkten und einen Elo-Gewinn von +85. …

Weiter lesen »

Jun 01

21. Lambsheimer Jugendopen: Es ist angerichtet

Alle Vorbereitungen für das 21. Lambsheimer Jugendopen sind getroffen. Der SC Lambsheim freut sich auf viele Teilnehmer.

Mai 27

Schweiz SMM 4. Runde: Riehen legt nach gegen Birseck / Schwarz Weiß Bern II verliert

Nach dem Sieg in Runde 3 gegen Basel musste Riehen im Heimspiel gegen Birseck unbedingt nachlegen. Hierbei wurden in den Weiß-Partien die Weichen auf Sieg gestellt. Zunächst konnte Rolf Ernst seine Partie zum 1:0 für Riehen gewinnen. Anschließend erhöhte Jürg Ditzler auf 2:0 und kurze Zeit später erhöhte an Brett 1 Ruedi Staechlin auf 3:0. …

Weiter lesen »

Mai 23

Hasslocher Schachtage: B-Turnier mit Andreas und Manfred Wacker

Über Pfingsten fanden die 33. Hasslocher Schachtage statt und im B-Turnier dabei waren Andreas und Manfred Wacker. Unter den 208 Teilnehmern belegte Andreas Wacker mit 5/7 den 23. Platz mit 4 Siegen, 2 Remis und einer Niederlage. Manfred Wacker erzielte mit 3,5/7 Platz 83. Zur Turnierseite

Mai 21

Vereinspokal: Partien im internen Bereich

Die bereits gespielten Partien des Vereinspokalviertelfinals, sowie Halbfinals können nun im internen Bereich nachgespielt werden. Zum internen Bereich

Mai 19

Vereinspokal: Michael Achatz 1.Finalist / Olaf Nazarenus zieht ins Halbfinale ein

In den letzten beiden Wochen wurden auch wieder einige Partien im Vereinspokal gespielt. So konnte sich in der vergangenen Woche Olaf Nazarenus mit den Schwarzen Figuren gegen Felix Wacker durchsetzen. Gestern spielte Olaf dann das Viertelfinale gegen Alexander Beck, wo er sich wiederrum mit den Schwarzen Steinen souverän durchsetzen konnte. Parellel zu dieser Begegnung lief …

Weiter lesen »

Mai 14

1. Bamberg-Open: Michael Achatz mit 4/7 und DWZ Leistung von 2171

Das 1. Bamberg-Open anlässlich des 150-jährigen Bestehens des SC Bambergs im Bistumshaus St. Otto wurde für Michael Achatz das Turnier der Turniere. Im A-Turnier auf Setzlistenplatz 121 von 125 Teilnehmer gesetzt erzielte er am Ende Platz 38 und verbesserte sich somit um 83 Platzierungen. Zusätzlich konnte er eine DWZ Leistung von 2171, was einen DWZ …

Weiter lesen »

Ältere Beiträge «