«

»

Jan 14

5.Spieltag 2.RLP-Liga Süd: Lambsheim I erkämpft Remis in Frankenthal

Einen wichtigen Mannschaftspunkt konnte Lambsheim I in Frankenthal erzielen. Nominell war Frankenthal II mit einen Schnitt von 2005 Punkten Favorit in diesen Duell. Lambsheim I, welche auf Olaf Nazarenus verzichten mussten hatten einen Schnitt von 1938 Punkten. Für Olaf rückte Tim Walther in die Mannschaft.

Zu Beginn der Begegung passierte noch nicht viel. In der Partie von Ralph Ritter gegen Peter Wallrodt ging man sehr schnell in ein Endspiel über, ansonsten war man in allen Partien in der Eröffnungsphase.

In der Partie von Thomas Mühlpfordt verschärfte sich die Stellung und Thomas kam in Vorteil. Dies war dann auch die 1:0 Führung für Lambsheim. Kurze Zeit später einigte man sich am Spitzenbrett auf die Punkteteilung zum 1,5:0,5.

In der Partie zwischen Michael Achatz und Simon Fronhäuser verflachte die Stellung ebenfalls zunehmend, so dass beide Spieler keine Gewinnversuche mehr unternahmen, zumal auch die Zeit langsam knapp wurde. Man einigte sich auf ein Remis zum 2:1.

Den Ausgleich für Frankenthal erzielte dann Ahad Huseynov gegen Felix Wacker.

In der Partie zwischen Tim Walther und Dieter Herzel befand man sich in einr ziemlich komplexen Stellung und Tim hatte Zeitnot. Doch auch hier einigte man sich auf die Punkteteilung und auch das Endspiel zwischen Ralph Ritter und Peter Wallrodt endete mit einem Remis zum zwischenzeitlichen 3:3.

Im Anschluss musste sich Kirstin gegen Lukas Tresch geschlagen geben, so dass Frankenthal erstmals in Führung ging.

Christian Langheinrich, welcher schon einen Gewinn ausgelassen hatte, aber auch ein Remisangebot abgelehnt hatte kämpfe unterdessen weiter um das 4:4. nach einigen Ungenauigkeiten seines Kontrahenten nutzte er diesmal die Chancen und konnte die Partie am Ende noch gewinnen zum 4:4 Endstand.

Mit einer in Summe soliden Mannschaftsleistung konnte man hier einen wichtigen Punkt im Abstiegskampf erringen.

Zur Tabelle

 

3 6 SK Frankenthal   II 2005 1 SC 1997 Lambsheim 1938 4 4 new 4.75
1 1 Louis,Volker 2042 2 Mühlpfordt,Werner,Dr. 1985 ½ ½   0.58
2 2 Huseynov,Ahad 2029 3 Wacker,Felix 2016 1 0   0.52
3 3 Haugner,Jan 1980 4 Mühlpfordt,Thomas 1886 0 1   0.63
4 4 Völpel,Robert 1971 5 Langheinrich,Christian 1962 0 1   0.51
5 5 Tresch,Lukas 2007 7 Achatz,Kirstin 1938 1 0   0.60
6 7 Wallrodt,Peter 2045 6 Ritter,Ralph 1945 ½ ½   0.64
7 8 Frohnhäuser,Simon 1980 8 Achatz,Michael 1866 ½ ½   0.66
8 10 Herzel,Dieter 1989 9 Walther,Tim 1908 ½ ½   0.61

 

1 Kommentar

  1. Olag

    Super punkt für mich unerwsrtet erkämpft. Bin superffoh!!!!!
    Grüsse aus begas

Kommentare sind deaktiviert.