«

»

Feb 05

Schweiz SGM 5. Runde: Riehen II mit 3:3 gegen Therwil

Parallel zum Spitzenspiel in der 1. Bundesliga zwischen Riehen und Winterthur trat Riehen II gegen Therwil an. Therwil schickte hierbei eine starke Mannschaft ins Rennen, wobei bei Riehen das 1. Brett kampflos fehlte.

Kirstin Achatz spielte gegen Ettore Faraone eine sehr starke Partie und konnte somit einen wichtige Sieg einfahren.

Michael Achatz, welcher schlecht aus der Eröffnung gekommen war, versuchte zwar die Partie zu halten, was ihm aber am Ende gegen Werner Müller nicht gelang, so dass er in der Zeitnotphase aufgeben musste.

Durch das 3:3 liegt Riehen zwei Runden vor Saisonende im sicheren Mittelfeld der Liga.

Zur Tabelle

 

SG Riehen 2 (1984) Therwil 1 (2008) 3 : 3
Erwartung 3 : 3
Stephan Schmahl (2117) Philipp Häner (2172) 0 : 1 FF
Peter Erismann (2027) Thomas Waldmeier (2066) ½ : ½
Kirstin Achatz (1989) Ettore Faraone (2047) 1 : 0
Wolfgang Brait (1971) Stephan Zaugg (2017) 1 : 0
Thomas Kösler (1932) Eric Fingerhut (1734) ½ : ½
Michael Achatz (1866) Werner Müller (2009) 0 : 1

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>