«

»

Feb 03

Gastspieleinsätze: Ludwigshafener Aufholjagd verhindert Haßlocher Sieg

Was war das für ein spannender Mannschaftskampf zwischen dem SK Haßloch und dem SK Ludwigshafen. Bei Ludwigshafen fehlten mit Gypser und Villing gleich zwei Stammkräfte, doch auch Haßloch musste ohne Elbel und Frambach antreten. Dafür kamen gleich drei Lambsheimer Gastspieler zum Einsatz. Auf Ludwigshafener Seite spielte Ralph Ritter und beim Haßloch waren Kirstin und Michael Achatz im Einsatz.

Von der Papierform waren die 12er klarer Favorit und hatten im Schnitt fast 100 Wertungspunkte mehr auf dem Konto.

In der Partie zwischen den beiden Lambsheimer Mannschaftskollegen Achatz und Ritter einigte man sich sehr schnell auf die Punkteteilung. Es folgte ein weiteres Remis von Wolfgang Mangold gegen Jan Cerny.

In der Folge entwickelten sich einige Partien zu Gunsten von Haßloch und so lag man nach den Siegen von Dr. Dennis Mangold, Harald Beyer und Gerd Theuer mit 4:1 in Führung. In den verbliebenen drei Partien hatte man zu diesem Zeitpunkt noch gute Chancen auf drei Remis.

Als erstes passierte Kirstin Achatz ein Fehler im Endspiel, so dass diese Partie zum 4:2 verloren ging. Auch in der Partie von Torsten Rykeit gegen Karl Heinz Böhler war nach einem schwachen Bauernzug die Stellung ziemlich schnell zum 4:3 verloren, wobei dies die ausgeglichenste der drei Partien war. Zu guter letzt musste sich auch noch Friedrich Nunheim in einem schwierigen Endspiel zum 4:4 geschlagen  geben.

Trotzdem ist dieses 4:4 ein nicht erwarteter Erfolg und durch diesen Mannschaftspunkt konnte man in der Tabelle einen Platz nach vorne rücken. Am nächsten Spieltag kommt es dann quasi zum Endspiel gegen Zweibrücken

zur Tabelle

 

5 4 SC 1926 Haßloch 1774 5 SK 1912 Ludwigshafen   II 1867 4 4 new 2.97
1 2 Achatz,Kirstin 1918 4 Kelchner,Hans 2032 0 1 0.34
2 3 Achatz,Michael 1866 7 Ritter,Ralph 1945 ½ ½ 0.39
3 7 Mangold,Dennis,Dr. 1815 8 Vohmann,Wolfgang 1880 1 0 0.41
4 4 Rykeit,Torsten 1855 9 Böhler,Karl Heinz 1933 0 1 0.39
5 9 Nunheim,Friedrich 1857 10 Wetzel,Gerhard 1905 0 1 0.43
6 10 Theuer,Gerd 1699 11 Murseli,Ujup 1839 1 0 0.31
7 11 Mangold,Wolfgang 1516 14 Cerny,Jan 1664 ½ ½ 0.30
8 14 Beyer,Harald 1667 15 Motzer,Marc 1741 1 0 0.40